Minis St. Wolfgang

Neuer Miniplan

Geändert am 21.11.2021.

Alter Miniplan

Geändert am 24.10.2021.

Erklärvideo fürs ministrieren in Zeiten von Corona (Stand: 5.4.2021)

Was wenn man mal keine Zeit hat?

Natürlich kommt es ab und zu vor, dass ihr zu einem Gottesdienst eingeteilt seid, bei dem ihr nicht könnt. An sich ist das natürlich kein Problem, wichtig ist nur, dass ihr euch dann einen Ersatz sucht. Ihr solltet auf keinen Fall einfach nicht kommen. Leider ist es in der Vergangenheit nämlich dann sogar schon vorgekommen, dass überhaupt kein*e Ministrant*in beim Gottesdienst da war. So was geht natürlich gar nicht!!!

Damit sowas nicht mehr vorkommt: schaut zuverlässig und rechtzeitig im Miniplan nach, wann ihr eingeteilt seid. Schreibt es euch am besten in den Kalender. Wenn ihr mal nicht könnt, sucht euch frühzeitig einen Ersatz zum Tauschen! Fragt einfach eine*n andere*n Ministrant*in, ob er/sie für euch ministriert. Dafür übernehmt ihr dann im Normalfall - damit es wirklich tauschen ist - seinen/ihren Dienst in dem Gottesdienst, bei dem er/sie eingeteilt ist. Dabei könnt und sollt ihr nicht nur die Leute aus eurer Gruppe fragen, sondern könnt mit jeden beliebigen Mini tauschen. In der Miniliste, die das ganze Jahr in der Sakristei ausliegt, findet ihr alle Telefonnummern. Für die etwas älteren: was meistens nicht klappt, ist einfach in eurer Mini-WhatsApp-Gruppe zu schreiben. Sprecht die Leute direkt an!

Und noch viel wichtiger: auch ihr solltet bereit sein, mal mit anderen zu tauschen.

Um gar nicht erst in die Situation zu kommen, könnt ihr euch auch vorher abmelden. Vor allem in den Ferien, wenn ihr mal in den Urlaub fahrt, ist das sicher eine gute Idee, aber auch jederzeit unter dem Jahr, z.B. wenn ihr mal eine Woche im Skilager oder bei einem Schüleraustausch seid. Zum Abmelden könnt ihr einfach:

  • eine E-mail an unsere Mini-E-mail-Adresse miniplan@gmx.de schreiben
  • einen Zettel in unseren Mini-Briefkasten in der Sakristei werfen

Aber bitte seid so fair und meldet euch nicht einfach jedes Mal die gesamten Ferien ab.