Minis St. Wolfgang

Minis auf Kaperfahrt!

Am Samstag den 25ten September war es mal wieder so weit, der Alljährliche Minitag fand unter dem Motto „Minis of the Caribbean“ in der Alten Kaserne statt.
Mit 2 Gruppen und insgesamt 19 Minis sind wir in das Turnier gestartet. Bei einigen Stationen war Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen, in wieder anderen wurde die Sportlichkeit getestet. So mussten sie zum Beispiel einen reißenden Ozean überwinden, Suchbilder bearbeiten, Wasserpong spielen, Parkours bewältigen und Kanonenschießen. Außerdem war auch ihr Sachwissen über Piraten gefragt.

Am Ende Belegten wir den souveränen 12ten und 6ten Platz. Der Pfarrverband Achdorf- Kumhausen gewann zum 6ten mal in Folge und wird den Minitag damit nächstes Jahr ausrichten. Der Minitag wurde von unserem Pfarrer Wolfgang Hierl abgerundet, welcher das Motto noch einmal sehr wortgewandt in seien Gottesdienst eingebaut hat.

So können wir nun auf unserem Kirchenschiff weiter segeln und die Gottesdienst Äahm ich meine natürlich die Ministunden unsicher machen!
Ein rundum gelungener Minitag, bei dem wir auch nächstes Jahr natürlich wieder teilnehmen werden.

Pfingstherzenverkauf

Wie viele andere Dinge, wurden auch die Pfingstherzen letztes Jahr vermisst. Heuer konnte zum Glück wieder fleißig gebacken werden, und die von den Minis und Frau Kagerer gezauberten Leckerbissen schmeckten besonders gut. Das sagen zumindest die Verkäufe denn ungefähr 600 Herzen wurden restlos ausverkauft. Aus Hygienegründen wurde dieses Mal jedes Herz einzelnd verpackt.

Insgesamt konnten stattliche 1100€ für die Minikasse eingenommen werden.

Ein Herzliches Vergelt‘s Gott an alle Bäcker*innen, Verkäufer*innen und natürlich auch an alle Käufer*innen.